Saudi-Arabien wird ein Staatsfonds für die Zeit nach dem Öl erstellen

Saudi-Fonds zu $ ​​2000000000000 Arabien plant, den Anteil der ausländischen Investitionen von derzeit 5% des gesamten Fonds von bis zu 50% bis 2020 zu erhöhen.

MOSKAU, 1. April - RIA Nowosti. Saudi-Arabien plant im 2000000000000 $ für das Reich des wertvollsten Vermögenswerte in Vorbereitung auf das Ende des Ölzeitalters, der zweite Kronprinz und Verteidigungsminister Mohammed bin Salman der weltweit größten Staatsfonds zu bilden.

Nach Salman wird der Fonds die Behörden helfen, das Königreich vom Öl zu entwöhnen. Somit wird das Land Anteile an der staatlichen Ölgesellschaft Saudi Aramco zu verkaufen, und die Öl-Riese in Industriekonglomerat verwandeln. Der Börsengang könnte bereits im nächsten Jahr passieren, ist das Land nun mindestens 5% des Unternehmens zu verkaufen, zu planen.

“Die Durchführung IPO Saudi Aramco und die Übertragung ihrer Anteile an dem Fonds technisch die Investition in eine Einnahmequelle bleibt die Regierung von Saudi-Arabien statt Öl jetzt nur drehen Investitionen zu diversifizieren, also seit 20 Jahren haben wir ein Land geworden, die nicht in erster Linie auf Öl abhängig ist ..”, - sagte er Salman in einem Interview mit Bloomberg.

Quelle: 2.bp.blogspot.com

Nach Angaben der Agentur, Fonds dieser Größe konnte das Unternehmen Apple Inc., Alphabet Inc., Microsoft Corp. kaufen und Berkshire Hathaway Inc. - Vier der größten öffentlichen Unternehmen der Welt.

Stiftung schließlich plant bis zum Jahr 2020 den Anteil der ausländischen Investitionen von derzeit 5% des Gesamtfonds von bis zu 50% zu erhöhen, sagte der Stiftung Verwaltungsrat Generalsekretär Yasser Alrumayan (Yasir Alrumayyan).

Nach Salman, besitzt die National Welfare Fund bereits Anteile an großen Unternehmen, darunter Saudi Basic Industries Corp., der zweitgrößte Hersteller von Chemikalien und der National Commercial Bank, der größte Gläubiger des Königreichs. “Ohne Zweifel, es ist der größte Fonds in der Welt so schnell dies geschehen wird, wie die Aramco Unternehmen öffentlich wird.” - Sagte Salman.

13 June 2016

Bloomberg: Russland verdient mit dem Essen mehr als Waffen
Henkel hat die Herstellung von bauchemischen Produkten aus Estland in der Region Leningrad übertragen

• Saudi-Arabien zu reduzieren Ölpreise für Europa, sondern für die Vereinigten Staaten wirft die »»»
Staatliche Ölgesellschaft von Saudi-Arabien, entschied sich Saudi Aramco den Ölpreis für die Verbraucher in Europa und den USA zu erhöhen, zu senken.
• Russland-China-Fonds kauft Anteile an "Welt der Kinder" »»»
Russland-China Investment Fund (RKIF von der Russischen Fonds für Direktinvestitionen (RDIF) und China Investment Corporation gegründet) erreicht "Grundsatzvereinbarung".
• Koreanische Staatsfonds in der russischen Ölraffinerien und Straßen investieren will (Korea Investment Corporation wurde Interesse an russischen Projekten) »»»
Koreanische Staatsfonds Korea Investment Corporation (KIC) erwägt Investitionen in den Bau einer Raffinerie und Hochgeschwindigkeitsbahn in Russland.
• "Yandex" hat in einer "revolutionären Online-Überwachung" investiert »»»
“Yandex” hat einen Anteil an israelische Firma arbeitet auf der Erkennung von Gesichtern in Fotos erworben.
• MED beruht auf einer mehrfachen Erhöhung des Anteils der kleinen und mittleren Unternehmen in der BIP der Russischen Föderation »»»
Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung erwartet Anstieg des Anteils der kleinen