Turkey vs Russia: Unter der Drohung der Export, Energie, Investitionen, Tourismus (Ankara zählen große Verluste, und Moskau für alternative Märkte suchen)

Der Vorfall mit der russischen Su-24 an der syrisch-türkischen Grenze wandte eine neue Runde von Spannungen zwischen Moskau und Ankara, und eine neue Bedrohung für die bilateralen Beziehungen. Aber das Volumen der russisch-türkischen Handelsumsatz übersteigt 31 Mrd. $. Russland den zweiten Platz (nach Deutschland) unter den Außenhandelspartner der Türkei, Ankara, die wiederum - in den Top Ten der wichtigsten Verbündeten für Moskau.

Die Mehrheit der russischen Ausfuhren in die Türkei - Energie (ca. 70 Prozent), den Rest - Maschinen, Geräte, chemische Industrie. Aber das dringendste Frage hängen über den “türkischen Stream”. Seine Zukunft liegt auf der Unterzeichnung eines Regierungsabkommens, die alle nicht schließen, weil die Türkei nicht eine dauerhafte Schrank haben. Nun ist es eine große Frage, wenn der Kopf des Energieministeriums der Türkei sagte, er sei nicht besorgt über die Energiebeziehungen zwischen den beiden Ländern.

Darüber hinaus Ankara - der zweitgrößte Abnehmer von russischen Rohstoffen nach der EU-Länder. Im Jahr 2014 erwarb er mehr als 27 Milliarden Kubikmeter des Brennstoffes. Nach der letzten Verschärfung Präsident Erdogan sagte, dass die Türkei russischen Lieferungen ersetzen könnte. “Gazprom” in diesem Fall wird Milliarden von Dollar zu verlieren. Doch Experten beruhigen: Pflege Türkei hit verletzt, aber nicht tödlich, es wird noch schlimmer nur auf sich selbst zu sein. Nachdem alle, die russischen Lieferungen - mehr als 50 Prozent für die Türkei. So gibt es immer noch eine große Frage - deren es ein Instrument der Druck und die Energie ist.

Ein weiteres Projekt in diesem Bereich - ein Kernkraftwerk im Süden der Türkei im Wert von 20 Milliarden US $. Ist mit dem Aufbau schief geht, “Rosatom” verlieren bereits investiert $ 3 Milliarden. Aber Ankara ist auch ein Verlust: weniger Arbeitsplätze und Steuereinnahmen.

Und dann gibt es das Essen. Ankara hat sich in diesem Jahr gestiegen, die Exporte nach Russland von Gemüse und Obst. Das Volumen im Januar-Mai - über 560 Tausend Tonnen. Darüber hinaus bietet das Land Fleisch, Milchprodukte, Fisch und Eier im Austausch für russisches Getreide. Krim hat Versorgung Nahrung von diesem Land fest direkt.

Vor dem Hintergrund der sich verschlechternden politischen Beziehungen Schaden zu fühlen und Investitionszusammenarbeit. Im Jahr 2013 hat das Jahr Russlands in der Türkei eine Investition von über 950 Millionen US-Dollar erhalten, und aus der Türkei nach Russland dauerte etwas mehr als 520 Millionen. Hier sind ein paar Schnäppchen - kaufen russische “Sberbank” Denizbank, die Übernahme von Lukoil Tankstellen “Akpet” buy “Inter RAO UES” Stromnetz Vermögenswerte der Türkei.

Und, natürlich, Tourismus. Die Türkei ist seit langem in der Zahl der angenommenen russischen Reisenden hielt den ersten Platz. Im vergangenen Jahr gab es, nach verschiedenen Schätzungen, von 3,5 bis 4,5 Millionen unserer Bürger. Dieses Land hatte nach Ägypten gegeben, aber die Tragödie des Sinai zurück in Antalya ruhen - eilte zu der Hauptstrom der diejenigen, die Urlaub war in Gefahr.

Experten haben errechnet, dass, wenn das Land wird mindestens ein Viertel der Russen, und wie eine Prognose zu Beginn des Jahres aufgrund der Abwertung des Rubels zu verlieren, würde der Staat 4,5 Milliarden $ zu verlieren. Haben Sie etwas zu überlegen.

25 November 2015

Wall Street Journal: amerikanisch “Öl” in die Enge getrieben
Putin sagte, dass die gute Geschäfts stört “eine Armee von Inspektoren”

• Unter Ismailov »»»
Um die türkische Staatsbürgerschaft zu erhalten, müssen Sie mit den Einheimischen von mindestens drei Jahren oder leben in diesem Land seit fünf Jahren ohne Unterbrechung verheiratet sein.
• Japan: "Die Sanktionen Geschäfts teuer" »»»
Es wird berichtet, dass Russland bereitet sich auf eine bestimmte Energievertrag mit Japan, der weltweit größte Importeur von Erdgas.
• Medien: Russland wird über das Projekt geben Griechenland einen Fortschritt über 5 Mrd. € "Turkish Stream" »»»
Medien: Russland wird über das Projekt geben Griechenland einen Fortschritt über 5 Mrd.
• China gibt Russland Milliarden Dollar in Kohle-Produktion »»»
China will Russland Kredit-Ziel von rund sechs Milliarden Dollar unter die Gewährleistung der Versorgung der russischen Kohle auf der chinesischen Seite zu geben.
• Frankreich erklärte unlauteren Land »»»
Frankreich wird ein Land, das nicht nur verliert den russischen Markt, aber popataet in der "schwarzen Liste" der Staaten, die ihre Verpflichtungen nicht ausführen.