Russland hat aufgehört, im Westen angerechnet werden

Die aktivsten Inlandsgeschäft nimmt in China, aber die asiatischen Märkte überschätzen die Hauptstadt sollte nicht sein - Unternehmen müssen im Rahmen unserer Möglichkeiten zu leben und die Nettoverschuldung zu reduzieren

Wie finde ich “The News”, die russische Wirtschaft im Vorfeld der Sommer-Banking-Sanktionen hat der Westen stark reduziert die Höhe der Kreditaufnahme in Europa und den Vereinigten Staaten. So ist nach den neuesten Daten der Zentralbank, der Saldo der Auslandsverschuldung (Differenz zwischen den beteiligten und mit Hilfe der russischen Unternehmen ohne Banken und der Bevölkerung abgesagt) in den Vereinigten Staaten sank von $ 139.000.000 im I Quartal 2013 auf 44 Mio. US-Dollar im I Quartal 2014. Indikatoren für die Kreditaufnahme in Europa, die sich für inländische Unternehmen die traditionelle Kapitalmärkten haben, werden stark rückläufig - Dutzende Male war die Bilanz einer Reihe von europäischen Ländern negativ. Bereits in der Anfang des Jahres Unternehmen damit begonnen, nach neuen Quellen für die Kreditaufnahme zu suchen. Wahl fiel auf China vor allem - wo russische Unternehmen in der ich Quartal 2014 angehoben 13160000000 $, im Vergleich zu 32 Millionen Dollar für den gleichen Zeitraum im letzten Jahr. Die wichtigsten Kreditnehmer in China waren “Rosneft”, “Gazprom”, für etwa 90% dieser Summe entfielen auf sie.

Nach Angaben der Bank, im Ganzen Überschuss auf ausländische Kredite für das Jahr um mehr als das Achtfache - von $ 48100000000 im I Quartal 2013 auf 6 Milliarden US-Dollar im I Quartal 2014. Das Volumen der Kredite, von 78 Milliarden auf $ 41900000000, die Höhe der Rücknahmen in demselben Zeitraum um 29,9 Milliarden auf $ 35900000000. China kam in den ersten Platz in der Rangliste der Länder mit den meisten aktiven russischen Unternehmen Gelder. Auch in den ersten drei attraktivsten Länder für russische Unternehmen enthalten Luxemburg (Balance anzeigen - 652 Mio. US $) und Japan (der Saldo von 435 Mio. US $). Und wenn der Saldo der Kredite in Luxemburg für das Jahr verringerte sich von 4,2 Milliarden Dollar in den I Quartal 2013 (Netz, aber dennoch weiterhin positiv), dann in Japan - eine deutliche Steigerung (das Gleichgewicht in der ich Quartal von 2013 - $ 10.000.000).

Kreditaufnahme in Ländern traditionell gutgeschrieben russischen Geschäfts reduziert. Zum Beispiel, die Balance von Krediten in den Niederlanden in der I Quartal 2013 erreichte $ 11200000000, und in diesem Jahr die Zahl negativ (minus 1,3 Mrd. $). Negativer Saldo in der ich Quartal 2014 beobachtet und die Kreditaufnahme in Großbritannien (minus $ 4600000000 gegen $ 10800000000 sowie im Januar - März 2013). In Bezug auf Irland, das gleiche Bild (das Gleichgewicht im I Quartal 2014 - um 1,4 Milliarden Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres, der Überschuss 10 erreichte Mrd. US $). Kreditaufnahme in der Schweiz Balance verändert Polarität - ab 173 Millionen US-Dollar abzüglich $ 2 Million in Kanada - ab 147 Millionen US-Dollar minus 23 Millionen Dollar.

Kreditaufnahme in Zypern erhalten Schuss (395.000.000 $ im I Quartal 2014), aber in der gleichen Periode letztes Jahr waren es $ 5530000000 - Ein Sprung in den 14-mal. In Finnland sank der Überschuss von 217 Millionen Dollar auf $ 23.000.000 ………

19 August 2014

Die Wirtschaft wird der Staat im Fall des sektoralen Sanktionen $ 90000000000 fragen
Anglo-Dutch Shell aufgegeben Investitionen in der Ukraine GTS

• Leaders über ausländische Investitionen in Russland: Zypern, die Niederlande und Luxemburg. Alle diese Länder - Offshore »»»
Am Ende des März dieses Jahres hat Russland ausländische Investitionen in den 323.
• Die japanische Wirtschaft verliert an Attraktivität für Investoren »»»
Internationale Rating-Agentur Standard & Poor’s (S & P) hat heute
• Japan: "Die Sanktionen Geschäfts teuer" »»»
Es wird berichtet, dass Russland bereitet sich auf eine bestimmte Energievertrag mit Japan, der weltweit größte Importeur von Erdgas.
• Russland drastisch reduziert, Investitionen in die US-Schulden »»»
Russland im Januar 2010 drastisch reduziert seine Investitionen in US-Staatsanleihen, sagte in einer Pressemitteilung auf der offiziellen Webseite der das US-Finanzministerium.
• Die Wirtschaft wird der Staat im Fall des sektoralen Sanktionen $ 90000000000 fragen »»»
Russische Wirtschaftswachstum konnte im dritten Quartal dieses Jahres zu beschleunigen.