China investiert in den Bau von zwei neuen Kraftwerken in Sibirien

Ein Großteil der Elektrizität, dass künftige Kraftwerke erzeugen wird, wird für den Export nach China Kopf.

Im Jahr 2012 vorbereiten OAO Irkutskenergo eine Machbarkeitsstudie für den Bau von zwei Wasserkraftwerken in Ostsibirien. Investitionen in die Projekte ist bei $ 4000000000 geschätzt, etwa die Hälfte der Investition wird Chinas Wasserkraft Corporation China Yangtze Power sorgen.

31 May 2011

Putin entgehen lassen die Hauptsache. (In seiner Rede auf der ersten Online-Forum der russischen Unternehmen, Wladimir Putin, 14-mal in verschiedenen Variationen mit dem Wort “müssen”)
Autohersteller in der russischen Anlagen investieren $ 5000000000.

• Der Bau der Brücke über die Straße von Kertsch wird chinesischen Unternehmen betreffen »»»
Die erste ausländische Investor in der Krim nach seinem Beitritt zur russischen Gesellschaft wird aus China sein.
• China besiedelt Tadschikistan seit Anfang 2015 mehr als 5.000 Chinesen kamen auf dem Gebiet der zentralasiatischen Staat nach einer Welle von Investitionen aus China »»»
Offizielle Dushanbe hat, die Bedingungen für die Aufnahme Investitionen aus China zu erfüllen.
• Koreanische Staatsfonds in der russischen Ölraffinerien und Straßen investieren will (Korea Investment Corporation wurde Interesse an russischen Projekten) »»»
Koreanische Staatsfonds Korea Investment Corporation (KIC) erwägt Investitionen in den Bau einer Raffinerie und Hochgeschwindigkeitsbahn in Russland.
• Sobjanin: Moskau geschaffen trüben Medien Kapitalanlageverträge, die ein Beispiel der russischen Korruption, bürokratische Willkür und Verwirrung »»»
Ihm zufolge “. Heute haben wir Investitionen Verträge für 40 Millionen Quadratmeter unterschiedlicher Bau unterzeichnet Hälfte von ihnen - unmöglich.
• ADB Infrastrukturinvestitionen (ABII) wird 50 Milliarden Dollar für die russischen Infrastrukturprojekte unter dem Begriff der "wirtschaftlichen Gürtel der Seidenstraße" zuweisen »»»
ABII Gesamtkapital von denen 100 Milliarden US-Dollar auf Initiative von China zu Infrastrukturprojekten im Rahmen des Konzepts der Finanzierung geschaffen "Wirtschaftsgürtel der Seidenstraße.