Miller, “Gazprom” hat seine Gasexporte in die EU um 22% erhöht

Vorsitzender des PJSC “Gazprom“, sagte Alexej Miller einen deutlichen Anstieg der Nachfrage nach russischen Gaslieferungen ins Ausland als mit dem 2015 im Vergleich

Nach Alexei Miller, in der Zeit von Anfang des Jahres bis Mitte April und das Gesamtvolumen der Gasexporte aus Russland in einer Reihe von europäischen Ländern stieg um mehr als 22% gegenüber dem gleichen Zeitraum im letzten Jahr:

“Die Nachfrage nach russischem Gas im Ausland seit Beginn des Jahres deutlich höher als dem Niveau des Vorjahres Vom 1. Januar bis 16. April das Wachstum der Exporte.” Gazprom “im Vergleich mit dem gleichen Zeitraum im Jahr 2015, nach operativen Daten, - 22,6%.”

Der Leiter der “Gazprom” berichtet, dass die Zunahme des Volumens der Lieferungen nach Österreich auf 24,7% in diesem Zeitraum des Jahres in Großbritannien betrug - 162,3%, Deutschland - 21,3%, Italien - 16%, in den Niederlanden - 115%, in Polen - 35,7%, Frankreich - 50,2%.

17 August 2016

Iran, zusammen mit Russland zwei neue Kernkraftwerke zu bauen
Armenien ins Leben gerufen, die den Aufbau des Amulsar Goldlagerstätte

• Russland hat aufgehört, im Westen angerechnet werden »»»
Die aktivsten Inlandsgeschäft nimmt in China, aber die asiatischen Märkte
• Deutsch Industriellen Gegensatz Sanktionen »»»
Der russische Markt für die deutsche Industrie ist viel interessanter als die ukrainischen.
• Leaders über ausländische Investitionen in Russland: Zypern, die Niederlande und Luxemburg. Alle diese Länder - Offshore »»»
Am Ende des März dieses Jahres hat Russland ausländische Investitionen in den 323.
• Meisterklasse von "Gazprom": Wie $ 7000000000 und töten ukrainischen GTS zu retten »»»
Die Weigerung von "Gazprom" auf dem ukrainischen Transit kann unrentabel
• (Wunderbar sind deine Werke, o Herr!) "Naftogas": Das deutsche Unternehmen bietet Gas an die Ukraine bei 300 Dollar pro tausend Kubikmeter. m »»»
Das deutsche Unternehmen bietet Ukraine Erdgas zu einem Preis von rund 300 Dollar pro tausend Kubikmeter zu kaufen.