Großbritannien hat £ 264.000.000 bei der Vorbereitung der Athleten für die Olympischen Spiele investierte 2012

Großbritannien hat zur Vorbereitung der 542 Athleten an den Spielen 2012 in London, £ 264.000.000 ausgegeben.

Wenn britischen Athleten in der Lage, 57 Medaillen von verschiedenen Vorzüge zu gewinnen, wie es vor dem Beginn der Olympischen Spiele 2012 geplant war, wäre jede Medaille kostete 4,6 Millionen britischen Pfund. In dem Augenblick, der britische 47 Medaillen, von denen jeder kostet etwa £ 5.600.000, berichtet The Telegraph.

Beachten Sie, dass jede der 28 Medaillen von britischen Athleten in Sydney 2000 gewonnen, Kosten £ 2.100.000 hat.

Es wird auch berichtet, dass die Vorbereitung der Athleten für die Spiele 2004 in Athen und die Spiele 2008 in Peking und Großbritannien 70.000.000 £ und 235, bzw. verbrachte.

Wir fügen, dass die größte finanzielle Unterstützung, bevor die Olympischen Spiele 2012 die britische Ruderer (27,3 Millionen), Radfahrer (26 Mio.), Schwimmer und Sportler[t:tag slug=sportsmen]Sportler (in 25,1 Mio.).

Das schwächste Finanzierung - im Tischtennis (1,2 Millionen), Gewichtheben (1,37 Millionen) und Steuerung (1,4 Millionen).

7 August 2012

Ein kleines Unternehmen “Rosgosstrakh-Life” fabelhaft in einem Jahr bereichert
Investigation RBC daily: Was Geschäftsleute sitzen amnestiert

• Fehler in der britischen Systems der Steuergutschriften würden eine Milliarde Dollar kosten »»»
Die britische Regierung wird gezwungen sein, Abschreibung 500 Millionen Pfund Schulden Steuerzahler, aus den Fehlern der Steuerbehörden gebildet.
• Die britische Regierung aufgefordert, Steuervergünstigungen für Ausländer »»»
Die Gewerkschaften forderten die britische Regierung auf, Steuerprivilegien abzuschaffen, durch die London hat eine der schönsten Städte der Welt für reiche Ausländer geworden.
• Britischen Reiseveranstalter Geschäft verloren, die Steuer auf Flugtickets »»»
Verband der Reiseveranstalter Großbritanniens, sprach gegen die Erhöhung der doppelten Steuer auf Flugtickets, verlor das Gericht an die Regierung.
• Virtuelle Realität kommt zur Sache! »»»
Was zuerst eintritt - das virtuelle Spiel angezogen uns und unsere Brieftaschen mit dem Netzwerk, oder es ist ein Genie, die Leidenschaft zieht und fahren in die Realität?
• Der Bau der Brücke über die Straße von Kertsch wird chinesischen Unternehmen betreffen »»»
Die erste ausländische Investor in der Krim nach seinem Beitritt zur russischen Gesellschaft wird aus China sein.