ONF Aktivisten in der Nenzen Bezirk diskutiert die Einführung innovativer Technologie bei der Bereitstellung von Bargelddienstleistungen

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe “Faire und effiziente Wirtschaft”, die regionale Zentrale der Volksfront in der Autonomer Bezirk der Nenzen, ein Treffen über die Probleme der kleinen und mittleren Unternehmen in der Region und diskutierten über die Anwendung von innovativen Kassenanlagen in der Erbringung von Dienstleistungen. Die Teilnahme an der Diskussion wurden ONF Experten, Vertreter der Staatsanwaltschaft, Finanzamt, Leiter der Internet-Service-Provider und Bezirks Unternehmer.
Die Teilnehmer der Sitzung erörterte die Verwendung der Erbringung von Dienstleistungen als Check-out Ausrüstung und die Übertragung von mobilen Consumer-Kassenbon in elektronischer Form, sowie die Abschaffung der verbindlichen Anwendung der Kassen bei der Berechnung der Zahlungskarten in den Internet-Ressourcen.
“Ab 1. Januar 2018 ist die Verwendung dieser Maschinen werden in vier Regionen für alle erforderlich -. Moskau und Umgebung, Tatar und Kaluga Region getestet, um den Betrieb der Kassen mit der Online-Übertragung von Finanzdaten Funktion 3000 Kassen daran teilnehmen .. Projekt wurde vor mehr als 18 tausend Kontrollen und Umsatz gestanzt, die der Staat in Echtzeit beobachtet wird, hat 14 Milliarden Rubel das Hauptziel der neuen Anforderungen überschritten -… ein modernes automatisiertes System unter Verwendung von Steuer-Kassen Zustand mit der Einführung solcher Mechanismen zu schaffen, verbessert die verwaltungsrechtliche Haftung ” - sagte der Co-Vorsitzende der regionalen Hauptquartier der Volksfront für Valery Chuprov.
ONF Experten unterstützt die Idee, eine Informationsquelle für die Unterstützung von Unternehmern über die Verwendung von CCPs zu schaffen, die auf dem Prinzip der persönlichen Steuerzahler Büro arbeiten wird.
Soziale Aktivisten aufgefordert, die Behörden der Nenzen, Autonomer Bezirk der Liste der abgelegenen und schwer zugänglichen Gebieten zu überarbeiten, wo Kassen gesetzlich nicht angewendet werden kann. Einschließlich der Notwendigkeit, Qualität Internetverbindungen in ländlichen Gebieten der Polarregion zu schaffen, die auch die Anforderungen gelten.

23 March 2016

Syrien Unterstützung für Obst erstreckt (begann organisiert Lieferungen nach Russland von Gemüse und Obst aus Syrien)
Die Rockefeller-Stiftung beschlossen, Vermögenswerte von Öl und Kohle-Unternehmen zu übertragen

• Russische Unternehmer bereits im Jahr 2011 können bis zum Beginn seiner Tätigkeit über das Internet mitteilen »»»
Am Montag in Moskau ein Treffen der Regierungskommission für die Verwaltungsreform.
• Präsident der Russischen Föderation unterstützt die Idee, eine Vorliebe für den russischen Internet-Geschäft »»»
MOSKAU, 22. Dezember. / TASS /. Russlands Präsident Wladimir Putin glaubt, dass das Internet zu einem Motor für die Entwicklung des Landes zu werden.
• Im ersten Quartal des Jahres 2011 haben 23 Prozent der kleinen Unternehmen in den Schatten gegangen »»»
Kleine Unternehmen aufgrund unerschwinglich Preise auf Versicherungsprämien geht in den Schatten.
• CBR wird nicht empfohlen, dass Banken Kunden, deren juristische Adresse unterscheidet sich von der tatsächlichen dienen »»»
Die Banken sind aufgefordert, "von dem Recht der Verweigerung", um E-Banking-Dienstleistungen für Unternehmen, die nicht über die gleichen rechtlichen und tatsächlichen Adressen.
• Patience lief aus Kleinunternehmen (26. Mai in Russland kann eine "schrecklichen Tag" zu werden - wird von Restaurants und Geschäften in der Nähe, hört auf zu einem Kleinbus fahren) »»»
In einem Umfeld von russischen Geschäftsleuten steigt Proteste. Wie der Korrespondent der “New Region”, Business Day - 26.