Westliche Politiker Nachfrage aus der EU und den Vereinigten Staaten, die Mitglieder der Vorstände und andere Leitungsorgane der russischen Unternehmen, ihre Posten zu verlassen

Ausländische Führungskräfte, die in russischen Unternehmen, einschließlich staatlicher bat der Heimat in Russland ihre Arbeit aufgeben. Während öffentlich erklärt, dies war ein ehemaliger Leiter der Henri Proglio EdF, die Paris zu verzichten ihre Mitgliedschaft im Board of Directors der beiden Strukturen gefordert, “Rosatom” für die Stelle des Leiters der im Vorstand der Französisch-Gruppe Thales. Laut “Iswestija”, die Empfehlungen, und lassen manchmal die Anforderungen ihrer Positionen in den Vorständen und der Vorstand der russischen Unternehmen erhielt mehrere Top-Manager aus dem Ausland.

- Ein Mitglied des Aufsichtsrats der Sberbank direkt geraten, seinen Posten bei der Staatsbank zu verlassen. Die Empfehlung kam von einem Mitglied des Parlaments des Staates. Er ist übrigens abgelehnt und weiter zu arbeiten - sagt eine Quelle in der Sparkasse.

Mit der gleichen Sie in anderen Top-Manager von Unternehmen mit staatlicher Beteiligung beziehen.

- Argument ist, dass unter den Bedingungen der Sanktionen, die die EU und anderen Ländern gegen Russland getreten ist, hier zu arbeiten, wir helfen den angeblichen “Regime, das führe einen Krieg in der Ukraine”, - sagt einer der westlichen Top-Managern. Ihm zufolge 99% der Ausländer abgelehnt Abfahrt von russischen Unternehmen.

Öffentlich angekündigt eine solche Ablehnung ist nur Henri Proglio. Proglio sagte der Französisch Le Monde, er lehnte den Posten des Vorsitzenden des Board of Directors von Thales. Seine Nominierung Dassault Aviation (besitzt 25,3% der Anteile an der Verteidigungsgruppe), aber gegen die Wirtschaftsminister von Frankreich Emmanuel Macron. Zuletzt forderte sie, dass Henri Proglio weigerte Sitze in den Aufsichtsräten von ausländischen SPV-Unternehmen der “Rosatom” - Finnisch Fennovoima (Bau eines Kernkraftwerks “Hanhikivi-1″ von der State Corporation 34%) und Turkish Akkuyu Nuclear (Bau eines Kernkraftwerks mit dem gleichen Namen). Emmanuel Macron vorgeworfen Henri Proglio in “kommerzielle Zusammenarbeit” mit den Spielern von militärischen und zivilen Nuklearsektor in Russland. Selbst Proglio sagte, dass es keinen Interessenkonflikt, als auch für die weitere Entwicklung der Beziehungen mit Russland zu unterstützen.

- Niemand tat Proglio. Ich kenne eine Menge von Französisch Geschäftsleute, die glauben, dass die derzeitige Regierung von Frankreich steht im Widerspruch zu den nationalen Interessen des Landes und der Französisch-Geschäft. Sie teilen nicht die antirussische Gefühle und der Ansicht, dass wissentlich in Russland 20 Jahre investieren, dann bis zu einem gewissen politischen Neureichen es bricht alles und eine Linie durch die Jahre der Arbeit, - sagte der stellvertretende Vorsitzende der Föderation Ausschuss des Rates für internationale Angelegenheiten Andrei Klimov.

Nach Klimov, antirussischen Gefühle - diese Position nicht ganz Frankreich, und ein Französisch Sozialistischen, an die Macht kam.

14 May 2015

Die Chinesen werden beginnen, in der südlichen Ural Reis und Gemüse wachsen
Features von “business” der revolutionären Ära -, an die der Krieg, und an wen Mutter stammt

• Frankreich erklärte unlauteren Land »»»
Frankreich wird ein Land, das nicht nur verliert den russischen Markt, aber popataet in der "schwarzen Liste" der Staaten, die ihre Verpflichtungen nicht ausführen.
• MED beruht auf einer mehrfachen Erhöhung des Anteils der kleinen und mittleren Unternehmen in der BIP der Russischen Föderation »»»
Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung erwartet Anstieg des Anteils der kleinen
• Oleg Deripaska, sagte, dass jetzt die Zeit, um in Russland zu investieren ist, stimme ich mit ihm ("Forbes", USA) »»»
Es besteht eine Inkonsistenz zwischen dem Vorstand der Multi-Milliardär, wo und wann zu investieren, und eine Empfehlung zum gleichen Thema eines Mannes, der für eine finanzielle Magazin schreibt.
• Russland an achter Stelle weltweit in Bezug auf die öffentliche Finanzierung von Innovationen »»»
Russland kam auf den achten Platz in der Welt für die öffentliche Finanzierung von Innovationen.
• Diebold wies die Führung der russischen Niederlassung des Verdachts der Bestechung »»»
Fünf der Top-Manager der russischen Tochtergesellschaft des amerikanischen Anbieter von Geldautomaten Diebold Inc.