Gebet als ein Geschäft: Was ist das verdiente Geld durch den Heiligen

Öl, Hotels, Handels-und Betteln. Dies ist das Hauptgeschäft Arten von Unternehmen, die als solche, ist de jure nicht. So verwalten Cash Flows in den Schoß der heiligen Kirche, wie es scheint, können selbst erstellt eine spezielle Struktur.

Der obere Teil des Einkommens des Eisbergs ROC zeigt eine der Veröffentlichungen auf diesen Seiten subscribe.ru. Es scheint, ihren Cashflow zu steuern, auch Kirche ihre eigenen Center of Investment-Programmen erstellt wurden.

“Es mit dem Segen des Patriarchen der Umsetzung der Konjunkturprogramme der russisch-orthodoxen Kirche in der Landwirtschaft und im Gastgewerbe ist vollbracht”, - sagte der Vorsitzende des Zentrums Helen Shulgin.

In naher Zukunft - der Bau von großen Hotel-Wohn-Büro-Komplex in Tver, $ 10.000.000, Bau der Bogolyubov Wiesen in der Nähe Vladimir, die Kosten ein wenig weniger wird. Erleben Sie in Hotellerie in der ROC ziemlich solide.

Wenn wahre biblische Wahrheit, dass die Reichen viel schwieriger, in den Himmel zu kommen, als die Armen, die Vertreter der ROC es klar suchen. Die Kirche betreibt Hunderte von Unternehmen im ganzen Land.

“Es geht nicht nur um Kirchenbänke und Kerzenfabrik. Zurück in die 90er Jahre die fernöstliche Diözese der lokalen Behörden bevorzugte Quoten für die Erzeugung von Krabben und Lachs, und engagiert mit Gottes Hilfe in der Fischerei. Zur gleichen Zeit der ROC hat sich zu einem der Begründer der JSC” International Wirtschaftsgemeinschaft “(MEA), die wurde bald der Export von Erdöl und Erdölprodukten durchgeführt, was zu zwei und einer halben Milliarde Dollar Gewinn pro Jahr. Und wenn, in Jekaterinburg orthodoxen Opposition lehnte sich gegen die Versuche der Bischof die Finanzströme Schmuck-Fabrik, die zu einem der Klöster gehörte, sie trompetete control” World Touring “, die Diözesanverwaltung für den Monat eine Show”, “heilig wie durch ein Wunder, über 130 Tausend Dollar gefällt.”

Nach der Ressource, die heiligen Väter, und lernen Sie neue Geschäfte. Zum Beispiel über die Versicherung zu verdienen. Die Leute kauften Versicherungen im Besonderen - für ihn und auch ein Gebet in der Kirche machen.

“Die Verteidiger der Rechte der Verbraucher haben sich darüber beschwert, dass die Kirche das größte Netzwerk erstellt in dem Land” illegal Verkauf von Gold-und Silberschmuck. “Bis vor kurzem den ROC zollfrei ins Land Schnaps und Zigaretten importiert werden konnten. Aber auch heute noch die Vorteile des Priesters, nicht weniger.
Konkret: die Kirche (ganz oder teilweise) von der Einkommensteuer befreit, Transport, Immobilien, Grundstücke …”, - sagt der Veröffentlichung.

8 July 2011

Medwedew vertuschen “Küche” Forex Brokers
Rollstuhl aus Voronezh erfand eine Art und Weise zu “erobern den Höhen”

• Orthodoxe Umverteilung: wie Teams Alexi II. und Cyril teilen Finanzströme »»»
Diese Woche hat die Zentralbank die Lizenz entzogen der Bank "Sofrino", die als nahe an den Strukturen der russisch-orthodoxen Kirche.
• Was ist "Gesetz 214-FZ" in der Realität? »»»
Gesetz 214-FZ “Über die Beteiligung am Bau von Mehrfamilienhäusern und sonstigen Immobilien” in seiner ersten Version in Kraft getreten am 1 April 2005.
• Alexej Lebedev: Immobilien von der Kirche beschlagnahmt war nicht der Bolschewiki, und Peter I. »»»
Renommierte Kulturwissenschaften über das, was droht das Gesetz über die
• ROC fragt Gemeindemitglieder nach Moskau, um einen Brief gegen Muschi Riot unterzeichnen »»»
In Moskau Kirchen begann das Sammeln von Unterschriften verlangen die
• Geschäfts versprochen Epidemie falschen Unternehmen in Reaktion auf neue Steuern »»»
Russischen Union der Industriellen und Unternehmer (RSPP) versuchte sich vorzustellen.