Iran, zusammen mit Russland zwei neue Kernkraftwerke zu bauen

Teheran, in Zusammenarbeit mit Moskau zwei neue Kernkraftwerke zu bauen, nach Shana Nachrichtenagentur Bezugnahme auf die Vertreter des Parlaments Ausschuss für nationale Verteidigung und Außenpolitik Seyed Hossein Hosseini Nakavi.

Ihm zufolge sagte das Parlament die Notwendigkeit Iran 20.000 Megawatt Strom zu gewährleisten, die den Bau von zehn Kernkraftwerke benötigen.

Organisation für Atomenergie des Iran bereit, einen Plan für den Bau von Kraftwerken. Da zur gleichen Zeit zehn Standorten zu bauen nicht möglich ist, ist es auf der Tagesordnung der Bau von zwei Kraftwerken ist.

Der erste Block des ersten Kernkraftwerks “Busher” in Iran, unfertige über Russland, wurde im September 2011 in das nationale Netz angeschlossen.

Im November 2014 unterzeichnete der Iran und Russland eine Reihe von Dokumenten, die Zusammenarbeit bei der friedlichen Nutzung der Kernenergie zu erweitern und öffnen die Möglichkeit, ein Atomkraftwerk in Iran zu bauen, acht Einheiten auf russischen Technologien. Darüber hinaus wurde ein Vertrag zur gleichen Zeit wurde für den Bau russischer Bauart Kernkraftwerke der zweiten Stufe von “Bushehr” der beiden Blöcke unterzeichnet.

15 August 2016

Anti-russischen Sanktionen: Die Angst vor ihrer Wünsche
Miller, “Gazprom” hat seine Gasexporte in die EU um 22% erhöht

• Westliche Politiker Nachfrage aus der EU und den Vereinigten Staaten, die Mitglieder der Vorstände und andere Leitungsorgane der russischen Unternehmen, ihre Posten zu verlassen »»»
Ausländische Führungskräfte, die in russischen Unternehmen, einschließlich staatlicher bat der Heimat in Russland ihre Arbeit aufgeben.
• China gibt Russland Milliarden Dollar in Kohle-Produktion »»»
China will Russland Kredit-Ziel von rund sechs Milliarden Dollar unter die Gewährleistung der Versorgung der russischen Kohle auf der chinesischen Seite zu geben.
• Putin: Russland ASEAN Nachfrage nach Kohlenwasserstoffen befriedigen »»»
"Auf der nächsten Ebene müssen Sie die Anzeige und Interaktion im Brennstoff- und Energiekomplex.
• Internet-Plattform für den Verkauf von Waren aus Russland in China gegründet »»»
Internet-Plattform für den Verkauf von russischen Waren in der Stadt Heihe (Provinz Heilongjiang) erstellt.
• Russland liefert Kuba LKW und Anhänger, "KamAZ" (Darüber hinaus bietet der Vertrag über die Lieferung von Ersatzteilen von Kuba und technologische Ausrüstung für Autoreparaturen) »»»
Russland und Kuba am Montag eine Vereinbarung unterzeichnet, für die Versorgung der Inselnation von LKW und Anhänger die Firma "KAMAZ" für den Transport von Lebensmitteln und Industriegütern.