Mexikanischen Investor $ 50.000.000 in Chips Werk in Stupino investieren

Als Exekutivdirektor Juan Antonio Gonzalez Gruma Moreno, jetzt ziemlich gute Zeit, um in den russischen Markt mit neuen Projekten geben. Außerdem betonte er, dass der Bau ausschließlich Eigenmittel investiert werden.

MOSKAU, 15. Dezember - RIA Nowosti. Ltd. “Die Sonne von Mexiko” der Gesellschaft Gruma International Food, werden 50.000.000 $ in den Bau einer Anlage zur Herstellung von Chips und Kuchen im Stupino Bezirk der Region Moskau zu investieren, vor Journalisten am Montag der stellvertretende Ministerpräsident der Region Moskau Denis Butsaev.

Ihm zufolge wird Gruma einer der Bewohner des Industrieparks “Shmatovo” im Industriegebiet “Stupino Square” enthalten sein. Auf einem Grundstück von 68.000 Quadratmetern, das Unternehmen plant, eine Fabrik für die Herstellung von Chips und Kuchen zu bauen. Die Produktionsfläche beträgt 13.000 qm, Produktions-Kapazität - 15.000 Tonnen pro Jahr.

“Das gesamte Investitionsvolumen von ca. 50 Millionen US-Dollar”, - sagte Butsaev und fügte hinzu, dass die Frist für die Fertigstellung - Ende 2015, Anfang 2016.

Als Exekutivdirektor Juan Antonio Gonzalez Gruma Moreno, jetzt ziemlich gute Zeit, um in den russischen Markt mit neuen Projekten geben. Außerdem betonte er, dass der Bau ausschließlich Eigenmittel investiert werden.

Nach Angaben des Vorsitzenden des Board of Directors der Gruma in Europa, Afrika und dem Nahen Osten Ronaldo Maldonado ist es möglich, dass in den nächsten drei Jahren kann das Unternehmen Bau eines weiteren Werks in Russland beginnen, gilt heute als Bereiche.

Butsaev stellte fest, dass der durchschnittliche Anteil der ausländischen Investitionen in der Region ist etwa ein Drittel. Er betonte auch, dass vor kurzem erhöhte Aktivität der asiatischen Investoren gesehen.

15 December 2014

Geschäfts! Kennen Sie Ihren Platz!
Geschäfts für “gruselig” verspannt erhöhen die Kosten der Kredit

• Henkel hat die Herstellung von bauchemischen Produkten aus Estland in der Region Leningrad übertragen »»»
Deutsch Unternehmen Henkel hat eine neue Produktion von Bau-Chemikalien in der Region Leningrad ins Leben gerufen.
• Der Bau der Brücke über die Straße von Kertsch wird chinesischen Unternehmen betreffen »»»
Die erste ausländische Investor in der Krim nach seinem Beitritt zur russischen Gesellschaft wird aus China sein.
• Anglo-Dutch Shell aufgegeben Investitionen in der Ukraine GTS »»»
Sorge Shell - Partner von "Gazprom" in das Projekt "Sachalin-2"
• Im Jahr 2010 brach in Russland den Boom an ausländischen Investitionen in der Produktion »»»
Bereits im Jahr 2000 den Start eines ausländischen Verfahrens für die 10.
• Minpromtorg will 627 Milliarden Rubel in Russland Auto-Industrie investieren »»»
Volumen der Investitionen in der Automobilindustrie, bis 2020 die Ausarbeitung eines 627,3 Milliarden Rubel.