China wird in der Entwicklung von Resorts im Nordkaukasus zu investieren $ 3000000000

Das chinesische Unternehmen plant Investitionen von bis zu $ ​​3 Milliarden auf die Entwicklung des Resorts im Nord-Kaukasus, der Vorsitzende des Board of Directors der “Resorts des Nordkaukasus” Ahmed Bilalov.

“Unsere Kollegen kamen zu der Republik Dagestan, in der Stadt Derbent, Sotschi, Arkhyz, Moskau - und wir haben heute eine Vereinbarung auf 3 Milliarden Dollar zu investieren”, - sagte er, “Interfax”.

Ihm zufolge werden große Investitionen in den Bereich der Kaspischen Tiefland in Dagestan, wo es geplant, eine freie Wirtschaftszone zu schaffen, sowie die Städte von Sotschi und Arkhyz gemacht werden.
“Unsere Kollegen sind auch interessiert an Investitionen in der Region Moskau, Moskau und Leningrad Regionen”, - sagte er.

Für seinen Teil, der Chef der Federal Tourismus-Agentur, sagte Alexander Radkov, dass Peking auch einen Rahmenvertrag über die Zusammenarbeit zwischen Rosturizm und der State Administration of Tourism in China.

“Bei diesem Dokument die strategische Ausrichtung unserer Zusammenarbeit definiert in naher Zukunft Hauptziel gesetzt, dass wir -. Eine Erhöhung der touristischen Ströme von mehr als 30%,” - sagte er.

5 June 2012

12-jähriger Junge richtete sein Geschäft und wurde ein Philanthrop
Die Geld sparen möchten, reduzieren Fluggesellschaft Flugbesatzung 3-2 erweitert. Die Piloten glauben, dass sie in diesem Fall nicht mehr gewährleistet die Sicherheit des Fluges

• ADB Infrastrukturinvestitionen (ABII) wird 50 Milliarden Dollar für die russischen Infrastrukturprojekte unter dem Begriff der "wirtschaftlichen Gürtel der Seidenstraße" zuweisen »»»
ABII Gesamtkapital von denen 100 Milliarden US-Dollar auf Initiative von China zu Infrastrukturprojekten im Rahmen des Konzepts der Finanzierung geschaffen "Wirtschaftsgürtel der Seidenstraße.
• China in den russischen Fernen Osten dreimal so viel von Moskau zu investieren. Benachbarte Harbin schrittweise ersetzen "Federal Center »»»
China hat mehr als verdreifacht vor der Moskauer Regierung bei der Entwicklung des russischen Fernen Ostens Territorien.
• Russland drastisch reduziert, Investitionen in die US-Schulden »»»
Russland im Januar 2010 drastisch reduziert seine Investitionen in US-Staatsanleihen, sagte in einer Pressemitteilung auf der offiziellen Webseite der das US-Finanzministerium.
• Mexikanischen Investor $ 50.000.000 in Chips Werk in Stupino investieren »»»
Als Exekutivdirektor Juan Antonio Gonzalez Gruma Moreno, jetzt ziemlich gute Zeit, um in den russischen Markt mit neuen Projekten geben.
• China will Investitionen in der Wirtschaft von Russland bis zu 12 Milliarden Dollar erhöhen »»»
Die Investition von chinesischen Unternehmen in der russischen Wirtschaft könnte wachsen, um $ 12 Milliarden bereits ab 2010.