Google kaufte sieben Start-ups aus Japan und den USA, die sich mit Robotik

Vor ein paar Monaten war es das Gerücht, dass Google eine Art Durchbruch in der Robotik konzipiert. Später wurde bekannt, dass diese Richtung der Übersetzung von einem der talentiertesten Manager - Andy Rubin (Andy Rubin), der zuvor führte die Entwicklung von Android.

Und gerade heute aus einem Interview in der New York Times Rubin wurde deutlich, dass speziell von Google konzipiert. Sie will offensichtlich zu den weltweit größten Hersteller von Robotern zu werden. Es geht nicht um autonome Fahrzeuge und über die reale humanoiden Roboter-Typ.

In einem Interview mit Andy Rubin sagte, dass die Budgets für die neue Verteilung der Robotik, sowie den Kauf von einer Reihe von Start-ups, die in diesem Bereich spezialisieren zugeordnet. Plan wurde bereits ins Leben gerufen: In den letzten Monaten Google heimlich kaufte sieben Start-ups aus Japan und den USA, die sich mit Problemen der künstlichen Intelligenz.

Unter den Übernahmen von Google:

Schaft: eine kleine Gruppe von japanischen Ingenieuren, die kürzlich das University of Tokyo haben, einen humanoiden Roboter-Typ erstellen. Zuvor nahm die Gruppe im Wettbewerb DARPA Robotics-Challenge.
Industrie Wahrnehmung: ein Startup, das ein System von Computer Vision und Roboterarme (Hände) für die automatische Be-und Entladen LKW entwickelt hat. Startup Trennung von Willow Garage im März 2012.
Meka und Redwood Robotics, Hersteller humanoide Roboter und Manipulatoren Händen von San Francisco. Firma Meka Roboter bekannt M1. Firma Redwood Robotik, angeblich arbeitet an einem sehr günstigen Hand Manipulator.
Bot & Dolly, ein Hersteller von Robotersystemen für Filme, die vor kurzem wurden verwendet, um Spezialeffekte in dem Film “Schwerkraft” zu schaffen. Ein solches System ermöglicht eine präzise Bewegung der Kamera im Raum längs einer vorgegebenen Bahn.
Autofuss, Robotik-Hersteller für das Schießen Werbung und Design.
Holomni, ein kleines Design-Firma, die High-Tech-Räder bieten kann.

Sieben dieser Firmen pleite Bemühungen kann ein neues Modell der mobilen humanoiden Roboter zu schaffen. Die Frage ist nur, wie es geht, um von Google verwendet werden. Andy Rubin nicht auf das, was spezifische Projekte laufen seine Einheit zu sagen.

5 December 2013

TFR erfordert Angeklagten auf die Fälle bei der öffentlichen Auftragsvergabe zu verhaften
JPMorgan plant, seine eigenen kriptovalyutu erstellen

• Yandex startet investfabriku Startups »»»
“Yandex” öffnet “Yandeks.Fabriku”, die mit Investitionen in ausländische als befassen wird auch in Russisch Startups mit E-Business, Multimedia, Navigation und andere Technologien.
• Japan erklärt sich bereit, für die Entwicklung der Kurilen zahlen »»»
“Das Außenministerium prüft derzeit, ob es möglich, einen konkreten Vorschlag.
• Russische Unternehmen nicht mit der Bewertung der geringen Produktivität in Russland vereinbaren »»»
Russische Vertreter der Wirtschaft nicht mit der Einschätzung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
• "- Internationales Finanzzentrum Moskau" Tokyo hat eine Investition Konferenz eröffnet »»»
In Tokio eröffnete eine Investition Konferenz "Moscow - International Financial Center" TOKYO, 23.
• Japan ist bereit, im Bereich der Landwirtschaft der Russischen Föderation zu investieren »»»
Die Umsetzung der Projekte in der Landwirtschaft auf der Grundlage