Allgemeine Wildheit und der Trockenrückstand

10. Juni 2008 eine der herausragendsten Führungskräfte unserer Zeit, Miller, erzählte dem Publikum an der European Business Congress in Deauville ruhigen respekt Öffentlichkeit, dass “innerhalb von 7-8 Jahren” Gazprom “wird der weltweit größte börsennotierte Unternehmen mit sein Kapitalisierung von $ 1 Bio. “. Leider ist festzustellen, dass weniger als ein Jahr vor dem vorgesehenen Zielperiode, der Führer der russischen Energiemarkt wird auf $ 68900000000 zu dem hellen 5,6-fache geschätzt, gegenüber dem Zeitpunkt der Antragstellung werden.

21. März 2013 ein weiterer erfolgreicher Unternehmer, Igor Setschin, bekannt gegeben, dass das Unternehmen “Rosneft” die Übernahme von TNK-BP und wurde als Ergebnis der Absorption der größte Ölkonzern in Russland. Attraktiv für russisch-britischen Vermögens wurde insgesamt 55 Milliarden US-Dollar Geld und Wertpapieren bezahlt. Nach den Ergebnissen der Handel an der London Stock Exchange am letzten Freitag wurde das kombinierte Unternehmen 49,9 Milliarden Dollar oder mehr als 10% niedriger ist als der Teil davon, der vor eineinhalb Jahre Talent erworben wurde geschätzt.

28. November 2014, der russische Aktienmarkt in den letzten Wochen heldenhaft “bounce” von einer kritischen Meilenstein auf dem RTS-Index schloss noch unter der symbolischen Ebene von 1.000 Punkten, die eine Fünf-Jahres-Tief. Die Gesamtkapitalisierung aller russischen Unternehmen erreicht 467.000.000.000 $, die am selben Tag ein Drittel weniger als geschätzt wird, die teuersten Unternehmen der Welt, der berühmte Apfel. Beachten Sie, dass eine Situation, in der gesamten russischen Markt wäre weniger ein führendes Unternehmen kosten, nicht seit zehn Jahren beobachtet, seit 2004

In der Zwischenzeit war vor kurzem alles in Ordnung. Im Frühjahr 2008, als das Land noch nicht einmal in irgendeinem internationalen Konflikt zu engagieren, und die Aktivitäten von Präsident Medwedew aufgeregt sprach über Modernisierung und Innovation Durchbruch hatte, das Verhältnis der Marktbewertung von börsennotierten Unternehmen auf den russischen Börsen zum BIP der Russischen Föderation im Jahr 2007 erreichte 131% die mehr als doppelt so hoch wie in Italien (51%) und Deutschland (64%) ist und nähert sich dem Wert der UK (141%) und den USA (144%). Aber selbst dann war es klar, dass die russische Wirtschaft ist noch nicht alles wunderbar - aber viel weniger Dinge Angemessenheit Einschätzungen der heimischen Unternehmen.

Die Anleger investiert aktiv in der russischen Vermögenswerte, konzentriert sich zum einen auf der Tatsache der Verweis auf die berüchtigte Russian BRICS, deren Mitglieder waren in der ersten Hälfte der 2000er Jahre, die beste Ziel für die Investitionen in Betracht gezogen; und zum anderen der Umfang der russischen Wirtschaft und die Wachstumsraten, was auf ihre Umwandlung nach 7-8 Jahren in den großen Volkswirtschaften Europas. Beide waren im Wesentlichen im Voraus, aber dieser Fortschritt aussehen unglaublich attraktiv.

5 December 2014

Matvienko hat ein Moratorium für Steuererhöhungen für Unternehmen vorgeschlagen
Geschäfts! Kennen Sie Ihren Platz!

• Russische Internet-Startups pro Jahr erhielt $ Investitionsvolumen beträgt 1 Milliarde »»»
Investoren im Jahr 2011 am Anfang investiert das russische Internet Unternehmen etwa 1 Milliarde Dollar waren sie doppelt so großzügiger als im Vorjahr.
• Britische Unternehmen fordert die Regierung auf anti-russischen Sanktionen zu überprüfen »»»
Russland - ein Land der großen Möglichkeiten und Grenzen bringen keine Vorteile für die Briten, die Unternehmer gewährleistet.
• MED beruht auf einer mehrfachen Erhöhung des Anteils der kleinen und mittleren Unternehmen in der BIP der Russischen Föderation »»»
Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung erwartet Anstieg des Anteils der kleinen
• Bank of America bei der Beschaffung einer Banklizenz in Russland »»»
Russischen "Tochter" der US-Bank Bank of America Merrill Lynch hat Dokumente bereit, eine Banklizenz in Russland zu erhalten.
• Leaders über ausländische Investitionen in Russland: Zypern, die Niederlande und Luxemburg. Alle diese Länder - Offshore »»»
Am Ende des März dieses Jahres hat Russland ausländische Investitionen in den 323.